Tagungen und Fortbildungen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

University of Veterinary Medicine Hannover

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover finden Sie ein vielfältiges Angebot an Kursen zum Erwerb gesetzlich geforderter Sachkundenachweise. Alle Kurse erfüllen die gesetzlichen Vorgaben und werden von den zuständigen Behörden anerkannt. Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über die Kursinhalte und melden Sie sich zu den kommenden Terminen an.

Die nächsten Kurse nach Kategorien

EU-Kategorie A, C, D, ehem. FELASA B – 05.09.2022

September 5 - 8:30 - September 8 - 13:30

EU-Kategorie A, C, D, ehem. FELASA B – 12.09.2022

September 12 - 8:30 - September 15 - 13:30

EU-Kategorie A, C, D, ehem. FELASA B – 28.11.2022

November 28 - 8:30 - Dezember 1 - 13:30

EU-Kategorie A, C, D, ehem. FELASA B – 05.12.2022

Dezember 5 - 8:30 - Dezember 8 - 13:30

Your Content Goes Here

Zum Kurskalender

EU-Kategorie A, C, D ehem. FELASA B

Für die wissenschaftliche Arbeit mit Tieren (Pflegen und Töten von Tieren, Durchführung von Verfahren am Tier; EU-Funktionen A, C, D) ist innerhalb der EU, aber auch in Nicht-EU-Ländern, der Nachweis der versuchstierkundlichen Sachkunde in Theorie und Praxis erforderlich.
Dazu bietet die TiHo Kurse in deutscher und englischer Sprache für die Spezies Maus/Ratte an, die inhaltlich den ehemaligen FELASA B-Kursen vergleichbar sind.
Diese Kurse sind von der GV-SOLAS zertifiziert und von der ATF mit 39 Std. anerkannt.

Zu den FELASA B Kursen

EU-Kategorie B, ehem. FELASA C

Für die Leitung von Tierversuchen (EU-Funktion B) ist innerhalb der EU, aber auch in Nicht-EU-Ländern, der Nachweis einer umfassenden versuchstierkundlichen Sachkunde in Theorie und Praxis erforderlich.
Dazu bietet die TiHo in deutscher Sprache spezies-übergreifende Kurse an, die inhaltlich den ehemaligen FELASA C-Kursen vergleichbar sind.
Teilnahmevoraussetzung: das Kurszertifikat ist nur gültig in Verbindung mit dem Nachweis eines erfolgreich besuchten Kurses gemäß FELASA B.
Bitte beachten Sie, dass für die Leitung eines Tierversuches zudem der Nachweis einer mindestens 3-jährigen tierexperimentelle Erfahrung (tierartspezifisch) nötig ist. Diese Kurse sind von der ATF mit 23 Std. anerkannt.

Zu den FELASA C Kursen

Sachkunde

Versuchstierkundliche Sachkunde, Theorie
Für die wissenschaftliche Arbeit mit Tieren (Pflegen und Töten von Tieren, Durchführung von Verfahren am Tier; EU-Funktionen A, C, D) ist innerhalb der EU, aber auch in Nicht-EU-Ländern, der Nachweis der versuchstierkundlichen Sachkunde in Theorie und Praxis erforderlich.
Der Theoriekurs vermittelt alle von der EU-Richtlinie 2010/63 (Anhang V) und der Tierschutzversuchstierverordnung (Anlage 1) geforderten tierart-unspezifischen und tierart-spezifischen Inhalte in Bezug auf die Spezies Maus und Ratte.

Zu den Sachkunde Kursen

Fokuskurse

Fokuskurse, Theorie
coming soon

Zu den Fokuskursen